Datenschutzinformation im Bewerbungsverfahren

Diese Datenschutzinformation unterrichtet Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim

Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Main-Kinzig-Kreises
Anschrift: Deponiestraße 6
63571 Gelnhausen-Hailer

Telefon: 06051 8898-0
Telefax: 06051 8898-219
E-Mail: info@abfallwirtschaft-mkk.de

Der EBA ist ein Eigenbetrieb des Main-Kinzig-Kreises ohne Rechtspersönlichkeit, der nach den Bestimmungen des Hessischen Eigenbetriebsgesetzes geführt wird.

Mit Ihrer Bewerbung übermitteln Sie uns Daten, die Sie direkt beschreiben oder die Ihnen zugeordnet werden können (personenbezogene und personenbeziehbare Daten).

Zwecke und Dauer der Erhebung und Verarbeitung

Senden Sie eine Bewerbung an den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft, erheben, verarbeiten und nutzten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Kontakt- und Bewerberdaten, für Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Rechtsgrundlage hierfür sind § 26 BDSG und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre personenbezogenen Daten werden intern ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind.

Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail, an uns übermitteln.

Kommt es im Anschluss zu einem Beschäftigungsvertrag mit Ihnen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage von § 26 BDSG und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften verarbeitet.

Kommt es im Anschluss nicht zu einem Beschäftigungsvertrag mit Ihnen, werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des Eigenbetriebes Abfallwirtschaft entgegenstehen oder Sie einer Nutzung Ihrer Daten zur Berücksichtigung für weitere oder spätere offenen Stellen nicht gesondert zugestimmt haben.

Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Eine Verarbeitung Ihrer Daten für andere als die genannten Zwecke erfolgt nur, soweit diese Verarbeitung mit den Zwecken des Beschäftigungsverhältnisses vereinbar ist. Wir werden Sie vor einer derartigen Weiterverarbeitung Ihrer Daten über diese Verarbeitung informieren und, soweit erforderlich, Ihre Einwilligung hierzu einholen.

Ihre Datenschutzrechte

Sofern anwendbares Recht oder die DSGVO dies zulassen, haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), Berichtigung und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO), Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern diese nicht länger zur Erfüllung der oben benannten Zwecke benötigt werden (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit durch das Zugänglichmachen in elektronischer Form (Art. 20 DSGVO). Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen (Art. 77 DSGVO). Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf nur mit Wirkung für die Zukunft wirkt.

Widerspruchsrecht
Nach Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen zu widersprechen.

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Die zuständige und verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ist der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft.

Weitere Auskünfte oder Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sollten Sie Bedenken oder eine Frage zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Informationen haben, können Sie sich an die Personalabteilung wenden.

Sie können sich aber auch unter den nachstehenden Kontaktdaten an den Datenschutzbeauftragten des Eigenbetrieb Abfallwirtschaft oder an die Aufsichtsbehörde für den Datenschutz wenden.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Marco Koch
Barbarossastr. 24
63571 Gelnhausen
Telefon: 06051 85-15751
Telefax: 06051 85-915750
E-Mail: datenschutz@mkk.de


Stand: 20.05.2021